Heimsieg und -niederlage zum Auftakt der Verbandsliga Frauen

Geschrieben von Volker Gößling am . Veröffentlicht in News

Das DSC-Team starteten mit einer Niederlage und einem Sieg auf eigener Matte in die Verbandsliga-Saison 2019. Nach dem 10:0-Sieg von FC Stella Bevergern gegen den Lüner SV im Duell der Gäste musste auch das DSC-Team gegen Bevergen eine klare 2:8/20:80-Niederlage hinnehmen. Für die DSC-Punkte sorgten Isabell Thal (-57 kg) und Christin Hillebrand (-70 kg). Erhofft souverän entschied das DSC-Team dann seine 2. Begegnung gegen den Lüner SV mit 8:2/80:20 für sich. Hier punkteten Isabell Thal (-57 kg) und Nele Rothhammer (-52 kg) zweimal sowie Inga Nissen (+70 kg), Maike Gruchot (-70 kg), Christin Hillebrand (-63 kg), Katharina Schmidt (+70 kg) und Carolin Hillebrand (-70 kg) einmal. Damit belegt das DSC-Team zurzeit Platz 5 der Verbandsliga Frauen. Zahlreiche Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Quelle: www.dsc-judo.de