Herbstfreizeit - Tag 2

Geschrieben von Thomas und Kristin am . Veröffentlicht in News

Der zweite Tag begann für die Frühaufsteher mit Frühsport um 6:30 Uhr.

Nach dem Frühstück wurde es dann wieder sportlich in der Kapelle mit Chickenball, Sitzfußball und Ninja. Im Anschluss spielten die Kinder Koordinationsspiele, welche von den Sporthelfer entwickelt und angeleitet wurden.

Als das Mittagessen beendet war, gab es eine Mittagsruhe. Diese wurde auf dem Zimmer oder im Blockhaus bei einer vorgelesenen Geschichte verbracht. Gebastelt, genäht, sowie im Spielehaus gespielt wurde dann im Anschluss. Eine Gruppe backte auch für alle Teilnehmer Waffeln (auch vegan).

Da die Sporthelfer mit den Koordinationsspielen noch nicht fertig waren, wurde dies nach dem Abendessen nachgeholt. Zum Abschluss - und vor der Bettzeit - gab es ein Lagerfeuer mit Marshmallows.